Fahrradschlauch - Michelin

Spätestens wenn dein Fahrrad einen Platten hat, musst du dich mit dem Thema Fahrradschlauch auseinandersetzen. Denn ohne diesen wichtigen Bestandteil des Fahrradreifens kommst du nur schwer vom Fleck. Finde den passenden Fahrradschlauch günstig bei uns im Online-Shop.

pro Seite

pro Seite

Beststeller in Fahrradschlauch

Worauf muss ich beim Kauf eines Fahrradschlauches achten?


Beim Fahrradschlauch gilt, dass Schlauch nicht gleich Schlauch ist. Am Markt ist eine große Auswahl an verschiedenen Fahrradschläuchen erhältlich. Neben der Größe der Reifen, die in Zoll angegeben wird, spielen auch andere Faktoren eine Rolle. So sollte für jedes Rad der passende Schlauch zu finden sein. Ein Schlauch von einem Rennrad weist aber andere Merkmale auf als beispielsweise ein MTB-Schlauch. Aus diesem Grund wird die genaue Größe in Zoll nach der ETRTO Norm (European Tire and Rim Technical Organization) angegeben.

Alle namhaften Hersteller, wie Michelin, richten sich danach. Die genaue Größe des Fahrradreifens ist in der Regel an der Seite des Reifens ausgezeichnet. Wer seinen Fahrradreifen mit einem optimal passenden Schlauch ausstatten möchte, kommt so schnell an alle Daten, die für die Wahl des Fahrradschlauchs notwendig sind. Mit diesen Werten kannst du deinen passenden Fahrradschlauch bequem online in unserem Shop finden.

Um den richtigen Schlauch auf die Felge zu bekommen, spielt neben der Größe des Reifens auch die Art des Ventils eine Rolle. Hier wird zwischen Dunlopventil (DV), auch als Blitzventil bezeichnet, Sclaverand-Ventil (SV) und Autoventil (AV) unterschieden. Die Angabe "Schlauch 28" bedeutet, dass der Reifen 28 Zoll aufweist. "Schlauch 20" bezeichnet analog dazu eine Reifengröße von 20 Zoll. "SV 40" und "SV 60" markieren als Angaben den Abstand in Millimeter zum Sclaverandventil.

Wie lange ist ein Schlauch fürs Fahrrad haltbar?


Eigentlich möchte man meinen, dass es bei der Haltbarkeit von neuen Fahrradschläuchen wenige Unterschiede gibt. Wer lange Freude an seinem Fahrradschlauch haben möchte, sollte auf einen geringen Rollwiderstand achten. Diesen erreichst du als Fahrradfahrer durch regelmäßiges Aufpumpen der Reifen. Auch die Lebensdauer des Mantels lässt sich so erheblich erhöhen. Beim Kauf eines Schlauches muss dieser nicht zwingend zum Hersteller von Felge und Mantel passen.

Oftmals ist es jedoch so, dass Markenschläuche, z. B. von AUTHOR, haltbarer sind als No-Name-Produkte. Auf lange Sicht sind diese Fahrradschläuche somit günstiger. Ist der Preis zunächst auch höher, so reduziert er sich mit der Nutzungsdauer erheblich. Mit ausreichend Luft im Schlauch und dem passenden Material auf der Felge steht dem Fahrspaß nichts mehr im Wege.

Wann platzt ein Fahrradschlauch?


Ein Schlauch kann platzen, wenn er zu stark aufgepumpt wird. Bei Autoventilen kann die Luft auch einfach an der Tankstelle nachgefüllt werden. Da dies mit Druckluft geschieht, besteht hier ein Risiko, dass der Schlauch zu stark befüllt wird und der Reifen platzt.

Ein weiterer Faktor ist die Hitze und die Sonne im Sommer. In der prallen Sonne kann sich die Luft im Reifen so weit ausdehnen, dass diese keinen Platz mehr hat und der Schlauch platzt. In diesem Falle spielt die Art des Ventils keine Rolle. Das Fahrrad sollte in solchen Situationen besser im Schatten abgestellt werden. Latex-Schläuche sind sehr leicht, jedoch platzen sie schneller bei Hitzeeinwirkung. Ähnlich verhalten sich die Rennradschläuche, weil diese hauptsächlich aus Butyl gefertigt werden.

Ein Schlauch kann zudem platzen, wenn ein zu hohes Gewicht auf dem Reifen lastet. Daher sind die Angaben des Herstellers des Bikes immer zu beachten. Ebenfalls stellt ein nicht korrekt justiertes Felgenband ein Risiko dar, weil der Schlauch so aufscheuern kann.

Wie ist ein Fahrradschlauch richtig zu entsorgen?


Wenn der Schlauch geplatzt ist oder aus anderen Gründen gewechselt werden soll, stellt sich die Frage nach der fachgerechten Entsorgung. Nahezu der gesamte Schlauch kann recycelt werden. Das Ventil besteht überwiegend aus Metall und der Rest des Schlauches ist aus Gummi, weshalb die Reste eines Schlauches auch in die gelbe Tonne gehören. Dabei sollten die Besitzer jedoch darauf achten, dass keine Pannenschutzflüssigkeit im Schlauch ist. In dem Fall gehört der Schlauch in den Sondermüll.

Wann sollte ich den Fahrradschlauch wechseln?


Wenn beim Fahrrad ein platter Reifen trotz Reparatur auftritt, sollte er ausgetauscht werden. Eventuell konnte der Schlauch nicht korrekt geflickt werden. Bei richtiger Pflege ist der Verschleiß bei einem Fahrradschlauch aber eher gering, weshalb er im Normalbetrieb auch selten gewechselt werden muss.

Unsere Fahrradschläuche, vor allem von AUTHOR, unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle und werden allesamt im Werk auf Dichtigkeit geprüft. Das macht sie langlebig und zuverlässig im Alltag.

Du kannst Fahrradschläuche hier bequem in unserem Online-Shop aussuchen und bestellen.
Du profitierst dabei gleich von mehreren Vorteilen:

  • viele Artikel zum niedrigsten Preis
  • Qualitätsversprechen
  • schnelle Lieferung der bestellten Zubehörteile
  • bei Bestellung an einem Wochentag bis 12 Uhr geht der Artikel noch am selben Tag in den Versand
  • kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 15 Euro