Passende Rahmenhöhe für das Fahrrad finden

Passende Rahmenhöhe für das Fahrrad finden

Die richtige Rahmenhöhe des Rades passend zur eigenen Körpergröße ist entscheidend, um optimal mit dem Fahrrad fahren zu können. Wir geben in diesem Beitrag einen Überblick, welche Rahmengrößen es für Bikes gibt und wie du die für dich ideale Fahrrad Rahmenhöhe berechnest.

Welche Rahmenhöhe für Fahrräder gibt es?

Die Rahmenhöhe für das Fahrrad wird in Zoll angegeben. Fahrradrahmen für Erwachsene starten bei einer Rahmengröße von 14 Zoll. Sie sind geeignet für eine Körpergröße von 1,55 bis 1,65 Meter. Die empfohlene Rahmengröße für Menschen, die 1,95 bis 2,00 Meter groß sind, beträgt je nach Fahrradtyp bis zu 26 Zoll. Dieses Maß ist die richtige Rahmenhöhe für die meisten Fahrradfahrer und daher Standard für einen Fahrradrahmen. Jede größere Rahmenhöhe ist bereits eine Maßanfertigung.

Allerdings ist die passende Rahmengröße sehr stark vom Fahrradtyp abhängig. Bei gleicher Körpergröße fällt die empfohlene Rahmengröße unterschiedlich aus. Der entscheidende Faktor ist, ob du mit einem Mountainbike, Citybike oder Rennrad fährst. In den nachfolgenden Tabellen kannst du mit Hilfe deiner Körpergröße die Rahmenhöhe bestimmen, die für dein eigenes Bike in Frage kommt.

Tabelle für Rahmenhöhe beim Mountainbike

Körpergröße (cm) Rahmenhöhe (Zoll)
155 – 165 14 – 15
165 – 170 15 – 16
170 – 175 16 – 17
175 – 180 17 – 18
180 – 185 18 – 19
185 – 190 19 – 21
190 – 195 21 – 22
195 – 200 22 – 23

Tabelle für Rahmenhöhe beim Rennrad

Körpergröße (cm) Rahmenhöhe (Zoll)
155 – 165 19 – 20
165 – 170 20 – 21
170 – 175 21
175 – 180 22
180 – 185 23
185 – 190 23 – 24
190 – 195 24 – 25
195 – 200 25 oder nach Maß

Tabelle für Rahmenhöhe beim Citybike

Körpergröße (cm) Rahmenhöhe (Zoll)
155 – 165 18 – 19
165 – 170 19 – 20
170 – 175 20 – 21
175 – 180 22 – 23
180 – 185 23 – 24
185 – 190 24 – 25
190 – 195 25 – 26
195 – 200 26 oder nach Maß



Wie kann ich die passende Rahmenhöhe für das Fahrrad ermitteln?

Die Rahmenhöhe eines Fahrrads lässt sich normalerweise von der Oberkante des Sattelrohres bis zur Mitte des Tretlagers messen. Bei einzelnen Herstellern wird die Rahmengröße bis zum Ende des Tretlagers ermittelt. Vor allem für Vielfahrer ist eine auf die eigene Körpergröße angepasste Rahmengröße besonders wichtig. Die passende Rahmengröße trägt unter anderem dazu bei, dass die Sitzposition auf dem Rad möglichst ergonomisch eingenommen wird. Die Fahrrad Rahmengröße beeinflusst darüber hinaus auch die Wahl der Laufräder. Denn je größer der Rahmen ist, desto größer können die Laufräder gewählt werden. Die richtige Rahmengröße für dein Fahrrad kannst du einfach in zwei Schritten ermitteln.

Schrittlänge messen

Deine Schrittlänge kannst du mit einem Zollstock oder Maßband messen. Als Hilfsmittel eignet sich außerdem ein Buch. Zur Messung stellst du dich barfuß mit dem Rücken an eine Wand. Nun führst du das Buch zwischen den Beinen soweit nach oben, bis du einen Widerstand spürst. Die lange Seite des Buches liegt dabei an der Wand an. Deine Schrittlänge ergibt sich aus dem Abstand vom Boden bis zur Oberkante des Buches.

Fahrrad Rahmenhöhe berechnen

Um nun aus deiner Schrittlänge die für dich optimale Rahmenhöhe zu berechnen, multiplizierst du den Wert deiner gemessenen Schrittlänge einfach mit dem Faktor 0,226. Das Ergebnis ist der theoretische Wert für die individuelle Rahmenhöhe in Zoll. Ein Zoll entspricht dabei 2,54 Zentimeter. Liegt der entsprechende Wert genau zwischen zwei bestimmten Rahmengrößen, wählst du die richtige Rahmenhöhe auf Basis deiner Fahrweise aus. Ist sie eher sportlich, passt eher ein kleiner Rahmen zu deinem Rad. Bist du weniger sportlich, dafür mit tourenorientierter Fahrweise unterwegs, solltest du einen entsprechend größeren Rahmen wählen.

Der Wert aus der Berechnung ist eine gute Annäherung, um die Rahmenhöhe zu bestimmen. In den Übersichtstabellen ist jedoch schon ersichtlich, dass die Art des Bikes eine große Rolle spielt. Ein Rennrad, Mountainbike oder City-Bikes haben einfach auch verschiedene Rahmentypen, so dass meist eine Probefahrt absolut empfehlenswert ist.

Rahmenhöhe für Kinderfahrräder

Für Kinderfahrräder lässt sich die richtige Rahmengröße mit der Körpergröße des Kindes berechnen. Die Schrittlänge kommt hier als Maß also nicht zum Einsatz. Es genügt das gute alte Maßband, um kleine Radfahrer unter einer Körpergröße von 1,55 Metern von Bein bis Kopf zu messen. Erst ab dieser Größe macht es Sinn, die Schrittlänge heranzuziehen, um die Rahmengröße zu bestimmen.

Anders als bei den Rädern für Erwachsene werden Kinderräder außerdem nach der Größe der Laufräder in Zoll unterteilt und nicht nach der Rahmengröße. Die Werte in der folgenden Tabelle geben einen guten Anhaltspunkt, welche Kinder Fahrradgröße sich für ein neues Fahrrad eignet.

Größentabelle für Kinderfahrräder

Körpergröße (cm) Laufradgröße (Zoll)
90 – 100 12
100 – 110 12 – 16
110 – 120 16 – 18
120 – 130 18 – 20
130 – 140 20 – 22
140 – 150 22 – 24
150 – 160 24 – 26
author-fahrrad-x-bow-steckradschutz
AUTHOR Fahrrad X-Bow Steckradschutz Schutzblech
author-fahrrad-flaschenhalter-abc-37
AUTHOR Fahrrad Flaschenhalter ABC-37
author-fahrrad-tasche-wasserfest-Handytasche
AUTHOR Fahrrad Tasche wasserfest Handytasche
Menü schließen